Skip to content

Hamed

Hamed_hoch01

„Hallo, mein Name ist Hamed, ich bin vierzehn Jahre alt und komme aus Afghanistan.
Ich gehe seit sechs Monaten in die Schule, in eine Willkommensklasse, aber ich habe schon vorher deutsch gelernt, mit den Sicherheitsleuten vom Heim, mit denen ich Diskussionen hatte und viel Quatsch gemacht habe.

Wenn ich nicht zur Schule gehe versuche ich irgendwie zu arbeiten, ein bisschen Geld zu verdienen. Zum Beispiel durch Flaschen sammeln.
Es gibt Leute, auch in diesem Heim hier, die schlafen und essen nur und denken das sei ok. Nur schlafen, essen und Geld bekommen. Aber das ist nicht so. Wir müssen auch ein bisschen denken und deutsch lernen und so. Ich habe auch in den fünf Jahren die ich im Iran gelebt habe schon gearbeitet, Brot gebacken.

Ich würde gern in Deutschland Politiker werden. Wenn sie mich nach Afghanistan zurückschicken, werde ich in Afghanistan Politiker. Ich möchte, dass alle Länder der Welt in Frieden leben.“

Was würdest du deinen Landsleuten und anderen Flüchtlingen sagen, wenn sie diesen Beitrag hier sehen?

„Es kommt nichts von allein. Wir müssen lernen, trainieren. Wenn mich Leute fragen wie ich dieses oder jenes geschafft habe, dann sage ich, ich habe gelernt, trainiert. Nichts kommt von allein.“


„Hello, my name is Hamed, I am fourteen years old and I am from Afghanistan.
I visit the school here for six months now. I’m in a welcome class, but I’ve learned the language before that by having discussions and making jokes with the security guards.

When I’m not at school, I try to work, earn some money. For example by collecting returnable bottles.
There are many people here in the camp that only sleep and eat and think that’s ok. Just sleeping, eating and collecting money from the state. But thats not ok. We have to think and learn the language. When living in Iran for five years I worked, I baked bread.

I would like to become a politician here in Germany. When they send me back to Afghanistan, I’ll become a politician there. I want to get all countries of the world to live in peace.“

What would you say to your fellow refugees if they saw this post?

„Nothing come from nothing. We have to learn, train. When people ask me how I achieved this or that, I tell them I learned and trained. Nothing comes from nothing.

5 Comments

  1. Sven Sven

    Nichts über die Familie?

    • admin admin

      Ich kenne Hamed erst seit kurzem und weiß noch nicht viel über seine Familie.
      Und ich fand ihn bislang schon so sehr interessant.
      Er ist ein sehr aufgeweckter, interessierter und motivierter Kerl.
      In den Kickboxstunden ist er nicht nur sehr fleißig, sondern hilft auch viel mit den kleineren Kindern.

      • Sven Sven

        Vergessen hier zu gucken.

        Wie viel Personen sind es denn? Familien sind oft leichter unterzubringen… wenn es nicht gerade mehr als 6 sind.

  2. Sven Sven

    Wie kann man die Familie kontaktieren? Wohnungssuche. Meine Email mit dabei.

    • admin admin

      Am Besten über die Malteser, im ICC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.